Deutsch English
Kontakt
UROMED-Hotline (040) 713 007 - 0
»SIMPLYCATH®« Einzelkatheter mit Nelatonspitze, 20 cm

»SIMPLYCATH®« Einzelkatheter mit Nelatonspitze, 20 cm

Ziel: Infektvermeidung

Ein bestehendes Problem beim Katheterisierungsvorgang ist die Einschleusung von Keimen, die beim Vorschieben des Katheters in die Blase gelangen. Der überwiegende Teil dieser Keime befindet sich auf den ersten 1,5 cm des Harnröhreneingangs. Dieser Bereich wird mit der Vorlaufspitze des »SIMPLYCATH®« überbrückt, so dass das Risiko einer Keimeinschleusung erheblich reduziert und Harnwegsinfektionen deutlich vermindert werden.

Stichwort: ARR-Effekt

»SIMPLYCATH®« ist durch ihren ARR-Effekt besonders anwenderfreundlich. Beim langsamen Vorschieben des Katheters legt sich die Tüte in bleibende Falten und verhindert damit beim Katheterisierungsvorgang ein unbeabsichtigtes Zurückrutschen des Katheters aus der Harnröhre.

Einmal-Katheter für den intermittierenden Selbstkatheterismus

  • Vorlaufspitze zur Vermeidung der Keimeinschleusung
  • gleichmäßige Verteilung des Gels auf dem gesamten Katheter
  • atraumatische Augen
  • sofort einsetzbar
  • einfache Handhabung
  • dünne Folie mit Anti-Rutsch-Effekt ARR-Effekt
  • Einführhilfe
REFPZNCharrièreLänge
3610-08 00230958 08 20 cm
3610-10 00230964 10 20 cm
3610-12 00230970 12 20 cm
3610-14 00232549 14 20 cm
3610-16 00232555 16 20 cm
HMK: 15.25.14.5059
Verpackung: steril
Original-Karton: 50 Stück

Downloads
» Produktinformation als PDF zum Download

Es handelt sich bei den hier dargestellten Produkten um einen Programmauszug, weitere Informationen gerne auf Anfrage.

« zurück zur Übersicht